45 Jahre Musiklesesaal der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart: 1970–2015

  • Martina Rommel Württembergische Landesbibliothek Stuttgart

Abstract

Bereits seit 1879 wurde der Wunsch nach einer
eigenen Musikabteilung der Württembergischen Landesbibliothek - die die größte Musiksammlung Baden-Württembergs beherbergt - sowohl von Benutzern als auch von der Bibliothek dem Unterhaltsträger gegenüber immer wieder vorgetragen. Doch bis zur Realisierung sollte es noch fast 100 Jahre dauern. Erst für den 1970 fertiggestellten Neubau wurden Fach- und Sonderlesesäle für Musikdrucke, für Karten und Graphik sowie für Handschriften vorgesehen. Martina Rommel zeichnet die wechselvolle und dynamische Entwicklung der Abteilung von der Gründung 1970 bis 2015 nach.

Literaturhinweise

[Waltraut Linder:] Die Musiksammlung, in: Württembergische Landesbibliothek Stuttgart, verf. u. zsgest. v. Mitarb. der Württembergischen Landesbibliothek, Stuttgart 1971, S. 66–71.

[Waltraut Linder:] Musica practica in der Württembergischen Landesbibliothek: aus der Geschichte ihrer Bestände, in: Wolfenbütteler Notizen zur Buchgeschichte 11 (1986), S. 116–141.

[Waltraut Linder:] Der Musiklesesaal; [dies.:] Die Musiksammlung, in: Württembergische Landesbibliothek Stuttgart: ein Führer durch ihre Geschichte und ihre Sammlungen, Stuttgart 1990, S. 64–65 und S. 93–97.

Karl Löffler: Geschichte der Württembergischen Landesbibliothek, Nendeln 1968 (Nachdruck der Ausg. Leipzig 1923).

Markus Malo: Die Kataloge der Königlichen Öffentlichen Bibliothek und der Württembergischen Landesbibliothek, Stuttgart 2002.

Musikbibliothekarische Städteporträts: Stuttgart, in: Forum Musikbibliothek, 1980, H. 2, S. 44–82.

Württembergische Landesbibliothek: Notenschätze; die Bestände der Musikabteilung. in: Stuttgarter Zeitung, Nr. 14, 19.1.1971.
Wie zitiere ich?
ROMMEL, Martina. 45 Jahre Musiklesesaal der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart: 1970–2015. Forum Musikbibliothek, [S.l.], v. 37, n. 2, p. 15-22, sep. 2017. ISSN 0173-5187. Verfügbar unter: <https://oa.slub-dresden.de/ejournals/fmb/article/view/378>. Date accessed: 19 apr. 2018.

Schlagworte

Jubiläum